AGCS ernennt neue Führungsspitzen für Market Management und Marine Underwriting für Zentral- und Osteuropa

Pressemitteilung | 13. Mai 2019 | München

Allianz Global Corporate & Specialty SE (AGCS), der Industrieversicherer der Allianz, ernennt Martin Zschech zum neuen Head of Market Management und Volker Dierks zum neuen Head of Marine Underwriting für die Region Zentral- und Osteuropa – mit den Schwerpunktmärkten Deutschland, Österreich und die Schweiz. Martin Zschech folgt zum 1. Juni 2019 auf Hans-Jörg Mauthe, der zum 1. April die Rolle des regionalen CEO für die AGCS in Zentral- und  Osteuropa übernommen hatte. Volker Dierks, bisher Chief Underwriter Marine Hull, ersetzt Bernd Meyer, der eine neue Herausforderung außerhalb der Allianz wahrnehmen wird.

Martin Zschech (43) verfügt über eine fast 20-jährige Erfahrung im Versicherungsgeschäft. In seiner neuen Rolle ist er verantwortlich für das Market Management in Zentral- und Osteuropa, das als zentrales Bindeglied zu Kunden und Maklern fungiert und Vertriebsstrategien in der Region konzipiert und umsetzt. Seit 2013 hat er als Head of Financial Lines das Geschäft mit D&O- und Cyberversicherung sowie anderen Vermögensschadenprodukten in der Region Zentral- und Osteuropa erfolgreich ausgebaut. Zuvor war er beim  Versicherungskonzern Zurich am Standort Sydney für das Financial Institutions und Management Liability Portfolio in Australien und Neuseeland verantwortlich.

Volker Dierks ist seit Gründung der AGCS im Jahr 2006 Chief Underwriter Marine Hull bei der AGCS in Hamburg. Zuvor war er seit 2000 Leiter der Abteilung Kasko (Underwriting, Claims, Operations) und zählt mittlerweile 31 Dienstjahre bei der Allianz. Der 62-Jährige verfügt über eine nautische Ausbildung und blickt auf eine längere Seefahrtzeit auf Schiffen der Deutschen Afrika-Linien und der Hapag-Lloyd AG als Nautischer Offizier in den 70er und 80er Jahren zurück.

Die bisherige Position von Volker Dierks  als Chief Underwriter Marine Hull übernimmt Justus Heinrich, der zuletzt als Senior Underwriter in Marine Hull in Hamburg tätig war. Ein Nachfolger für Martin Zschech, als Head of Financial Lines CEE, wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Hans-Jörg Mauthe, CEO für Zentral- und Osteuropa,  sagt: „Mit Martin Zschech gewinnen wir eine starke Führungskraft, die Kunden und Vertriebspartner in unseren deutschsprachigen  Kernmärkten bestens kennt und zugleich fundiertes Know-how im Underwriting mitbringt. Gleichzeitig begrüße ich Volker Dierks in seiner neuen Funktion als Leiter unseres Marine-Teams, das er sicherlich so erfolgreich navigieren wird wie früher Containerschiffe zu Offizierszeiten. Justus Heinrich wünsche ich viel Erfolg als Chief Underwriter Marine Hull und eine ähnlich erfolgreiche Karriere wie sein Vorgänger.“

Martin Zschech
Volker Dierks

Allianz Global Corporate & Specialty (AGCS) is a leading global corporate insurance carrier and a key business unit of Allianz Group. AGCS provides risk consultancy, Property-Casualty insurance solutions and alternative risk transfer for a wide spectrum of commercial, corporate and specialty risks across 12 dedicated lines of business.

Our customers are as diverse as business can be, ranging from Fortune Global 500 companies to small businesses, and private individuals. Among them are the world’s largest consumer brands, tech companies and the global aviation and shipping industry, but also wineries, satellite operators or Hollywood film actors. They all look to AGCS for smart answers to their largest and most complex risks in a dynamic, multinational business environment and trust us to deliver an outstanding claims experience.

We constantly strive to deliver the best for our customers through our global team of around 4,400 employees from over 70 nationalities in 34 countries worldwide. As the one of the largest Property-Casualty units of Allianz Group, we are backed by strong and stable financial strength ratings and a global network in over 200 countries and territories. In 2018, AGCS generated a total of €8.2 billion gross premium worldwide.

Wie alle auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen auch diese Aussagen unserem Haftungsausschluss für zukunftsgerichtete Aussagen:
Sign up to e-update
Allianz operates as an international insurer on almost every continent. Find Allianz in your own country/region.
With the Allianz network AGCS provides services in over 200 countries and territories.